Laufbekleidung

Funktionelle Laufbekleidung aus Polyester oder Merinowolle ist heutzutage beinahe unverzichtbar um komfortabel mit Spaß und ohne Gesundheitsrisiko Ausdauersport auszuüben. Bei uns bekommen Sie den bestmöglichen Service bei der Auswahl der richtigen Laufbekleidung für jedes Wetter.

Dabei macht es Sinn, bereits mit der Unterwäsche anzufangen, da es hier doch den meisten Hautkontakt gibt. Auch wenn es überrascht: Der Unterschied zu “normaler” Qualitätsunterwäsche besteht darin, dass Sportunterwäsche den Schweiß aufgrund ihrer speziellen Faserstruktur nach außen leitet. Für den besten Schutz vor Auskühlung sollte die Unterwäsche übrigens hauteng sitzen.

Als zweite Schicht, dient Bekleidung, die je nach Temperatur mehr oder weniger Wärmeisolation bringt. Wichtig ist hierbei, dass durch das Material der Schweiß von der Unterwäsche aufgenommen wird und weiter nach außen transportiert wird. Auf der Außenseite dieser zweiten Schicht kann die Feuchtigkeit verdunsten. Somit wird der Körper weitestgehend trocken und warm gehalten.

Je nach Temperatur und Kälteempfindlichkeit tragen sie mit einer 3/4-Tight, einer 
langen dünnen bzw. angerauten Tight oder einer weiten, langen Laufhose aus Polyester 
oder Merinowolle für Temperaturen bis 0°C und auch darunter, die perfekte 
Laufbekleidung für kalte Witterung.

Natürlich möchte man auch bei Regen, Wind oder Kälte laufen gehen. Für den Oberkörper bieten Jacken bzw. Westen, die windabweisend oder winddicht sind den passenden Schutz umd vor Auskühlung zu schützen. Als Material werden hierfür Mikrofaser oder dichtere Stoffe wie zum Beispiel Windstopper verarbeitet. Durch diese Funktionsweise wird ein Auskühlen des Körpers verhindert und die Körperwärme gehalten.

Laufmützen, Handschuhe oder Multifunktionstücher bieten einen funktionellen Schutz für Kopf und Hände, da darüber ein beträchtlicher Anteil an Körperwärme verloren geht. Wichtig ist hier jedoch, dass Mützen und Handschuhe nicht zu warm sind, um einen Wärmestau zu vermeiden.

Denken sie daran: bis zu 20% der Körperwärme werden über den Kopf abgegeben.

Laufsocken beugen durch ihre Passform und ihr Funktionsmaterial Blasenbildung und Druckstellen am Fuß vor und tragen damit wesentlich zu einem bequemen Laufgefühl bei.

%d Bloggern gefällt das: