Laufeinsteiger

Viele Laufeinsteiger sind sich nicht sicher, wie sie mit ihrer neuen Sportart beginnen sollen. In der Literatur und im Internet findet man eine Vielzahl an Empfehlungen und Herangehensweisen, durch die man meistens gar nicht richtig durchblickt.
Wir möchten ihnen hier ein paar grundlegende Empfehlungen geben, die ihnen helfen werden auf gesunde und beschwerdefreie Art und Weise mit dem Laufen zu beginnen.

Vorab ein paar positive Auswirkungen, die sie durch regelmäßiges Lauftraining erfahren werden:

  • verbesserte Durchblutung
  • Verbesserung des Stoffwechsels
  • ökonomischeres Herz- Kreislaufsystem
  • Aktivierung des Fettstoffwechsels
  • und, und, und…

Für den Laufeinsteiger gilt es vor allem Folgendes zu beachten:

  • 2-3x pro Woche 20-30min Bewegung reicht für den Anfang aus
  • Laufen im Wechsel mit Gehpausen erleichtert den Einstieg und schützt vor Überlastung
  • ein guter, individuell passender Laufschuh ist der wichtigste Ausrüstungsgegenstand
  • das Tempo sollte so gewählt werden, dass man sich beim Laufen unterhalten kann
  • bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen sollte vor dem Sportbeginn ein Arzt aufgesucht werden
  • nach dem Laufen sollte ein regelmäßiges Dehnprogramm absolviert werden, um die Muskulatur wieder zu entspannen

Bei Fragen zum Thema Laufbeginn, stehen wir gerne im Laufladen Jena zur Verfügung, oder füllen sie einfach das Kontaktformular aus.

Einen Orientierungsplan, wie man innerhalb von 12 Wochen zu 30min kontinuierlichem Laufen kommt, finden sie hier! Trainieren sie 2x pro Woche nach diesem Plan und sie werden schon bald die positiven Effekte spüren!

%d Bloggern gefällt das: